Traumdeutung

Die mächtigsten mütterlichen Gebete für die Kinder der Heiligen Jungfrau Maria sind orthodoxe Texte.

Pin
Send
Share
Send
Send


Für jede Frau, die ein Kind hat, ist das Wichtigste im Leben seine Gesundheit und sein Wohlbefinden. Damit alles gelingt, ist ein mütterliches Gebet für das Kind, sein Erfolg und sein Vertrauen in das Leben notwendig. Die Hauptsache ist zu glauben, dass es in allen schwierigen Lebenssituationen helfen wird, die manchmal ein kapriziöses Schicksal darstellen.

Ein solches Gespräch mit dem Himmel verbindet die Eltern und ihre Kinder mit einer unsichtbaren Verbindung. Das Herz der Mutter ist eine unerschöpfliche Quelle irdischer selbstloser Liebe. Die bestehenden Gebete der Muttergottes für Kinder tragen dazu bei, diese Verbindung aufrechtzuerhalten und das Leben des Kindes glücklich zu machen.

Gebete an die Jungfrau

In der Orthodoxie gilt es als der eifrigste Babysitter. Immerhin wurden sie und die Mutter, deren Seele und Herz unter dem Sohn litten, durch Seinen Schmerz verletzt. Als der Sohn unter dem Kreuz gequält wurde, empfing sie die Menschheit unter ihrer Obhut. Seitdem stört unermüdlich über ihn vor Gott. Aufrichtiges Gebet, dass reines Wasser den ganzen Schmutz der Sünde von der Seele wäscht, und das Gebet der Mutter ist so stark, dass es das Kind aus dem Grund der Tiefe herausholen wird. Das Gebet der Mutter der Mutter Gottes für ihre Kinder, die Patenkinder, multipliziert die vom Herrn gegebenen Kräfte.

Schwieriger Test für die Mutter, wenn ihr Kind krank ist, besonders wenn die Krankheit schrecklich und nicht behandelbar ist. Die Frau leidet, da sie bereit ist, alle Schmerzen der Kinder zu lindern, aber sie kann in keiner Weise helfen. Es gibt eine wirksame Hilfe - das von Herzen kommende Gebet aus der Tiefe. Warum passiert das? Warum ist die Mutter in der Lage, durch Gebet den Ablauf der Ereignisse so wohltuend zu beeinflussen? Es ist ganz einfach. Die unsichtbare Verbindung zwischen ihr und ihrem Kind hält ihr ganzes Leben lang an, da sie während der gesamten neun Monate eng miteinander verbunden waren und ein einziger Organismus waren. Nach der Geburt sind die Seelen weiter in der Nähe.

Die Sensibilität des Herzens der Mutter wird von vielen Nationen gesungen, Literatur verschiedener Richtungen ist kein Zufall. Es kann sogar auf Distanz fühlen, dass etwas mit dem Kind nicht stimmt, dass es krank ist oder dass sein Leben nicht gut läuft. In diesem Fall nimmt die Rolle des Vaters nicht ab. Und das tägliche Gebet, das von beiden Elternteilen gleichzeitig ausgeht, wirkt sich noch wohltuender auf das Schicksal der Kinder aus.

Gebet "Krankenwagen"

Dies ist der Weg, um einen weinerlichen Appell an die Mutter Gottes zu richten, wenn die letzten Hoffnungsschübe für die Genesung ihrer Nachkommen verloren sind. In diesem Fall können Sie auf jeden Fall die Ratschläge und Empfehlungen des Arztes nicht ignorieren. Für ein Kind ist es jedoch nützlich, einen Heiler zu haben, der nicht nur den Körper, sondern auch seinen Geist und seine betende Hilfe heilt.

Die Orthodoxen glauben, dass ein solches Gebet all jene Kräfte zusammenbringt, die manchmal nicht in meinen Kopf passen. Es gibt viele Beispiele, bei denen unsichtbare Reserven aktiviert wurden, wenn ein Mensch durch ein Wunder aufstand und seine Krankheit bekämpfte. Zusammen mit den Gebeten der Jungfrau lesen sie über das Kind: "Herr Jesus Christus, erwecke deine Barmherzigkeit mit meinen Kindern".

Gebet für Babys jeden Tag

In dem schwierigen Prozess der Erziehung eines Kindes jeden Alters wird die regelmäßige Lektüre eines orthodoxen Gebetes zu einem zuverlässigen Helfer. Auch wenn Sie täglich beten, wird die Zeit ein wenig ausgegeben. Der Druck, den moderne Kinder nicht nur während des Studiums, sondern auch während der Kommunikation ausüben, wirkt sich nachteilig auf den gesamten Zustand des Kindes aus.

Alle Überlastungen, die das Ergebnis eines unruhigen Rhythmus sind, hindern das Kind sehr daran, aufmerksam und konzentriert zu sein. Er ist schwer mit der Masse an Informationen fertig zu werden. Oft ist er deshalb nicht in der Lage, mit den Lehren fertig zu werden. Über solche Kinder, die nicht gut lernen können, ist es auch notwendig, sich mit dem Gebet vor den Heiligen und dem Allerhöchsten zu befassen. Wer rät den Priestern zu beten? Zunächst der Wundertäter Nikolai, dann Sergius von Radonesch und der hl. Johannes von Kronstadt.

Wie man betet

Es gibt verschiedene allgemeine Regeln, um eine Mutter dem Herrn und orthodoxen Heiligen zuzuwenden. Es ist wünschenswert, dass alle Christen sie beobachten. Nur in diesem Fall können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

Das Gebet sollte in einer entspannten Atmosphäre, zu Hause an der Ikonostase oder in den Wänden des Tempels stattfinden. Es ist gut, wenn eine Kerze in Ihrer Hand leuchtet oder unter einer Ikone einer Ikonenlampe brennt. Sie können alleine oder in Gegenwart eines Kindes beten. Im letzteren Fall ist es nach Beendigung des Rituals notwendig, es zu durchlaufen. Erhöhen Sie die Worte, die der Überlieferung nach nach der Gesundheit des Kindes fragen, vorzugsweise vor der Ikone der Muttergottes.

Was ist die Kraft des mütterlichen Gebetes der Jungfrau über Kinder?

Jedes Kinderproblem reagiert auf das liebevolle Herz der Mutter mit Schmerz und Gefühlen. Und lassen Sie den Sohn oder die Tochter für eine lange Zeit Erwachsene sein, für sie werden sie für immer Kinder bleiben. Der Allmächtige und die Jungfrau Maria werden niemals gleichgültig auf die Muttergebete für Hilfe hören. Es wird angenommen, dass ein heißer Appell auch die hoffnungslosesten Fälle retten kann, wenn die Ärzte ebenfalls aufgeben.

Große Macht ist ohne Zweifel Glaube. Eine kraftvolle Botschaft an die Welt Gottes ist zu Wundern fähig. Das Beten zur Mutter Gottes wird helfen

  • Töchter bei der Geburt;
  • zu dem Sohn in der Stunde der Verfolgung;
  • unerfahrene Kinder, die gefährliche Menschen betrogen haben;
  • von der Bosheit der Dämonen.

Wenn die Eltern sich morgens um sie gekümmert haben und für die Kinder gebetet haben, vertreiben sie die Sorgen für den nächsten Tag. Nachtgebete geben dem Kind Ruhe und Schlaf, ohne Albträume und störende Träume. Vergessen Sie nicht, Ihr Kind jeden Tag zu segnen, es wird ihm helfen, die anstehenden Sorgen zu bewältigen.

"Heiler"

Eines der mächtigsten Symbole, das bei der Bewältigung der Krankheit hilft. Es gibt viele Gesichter von Heiligen, aber für die angegebenen Probleme wird empfohlen, sich dem Bild des "Heilers" zuzuwenden. In Momenten der Verzweiflung beteten oft Frauen zu ihr und nach den Erinnerungen vieler kam Hilfe.

01.10. - Es gilt als Erinnerungstag. An diesem Tag ist es gut, in den Tempel zu gehen und um Heilung für Ihr Kind zu bitten. Wir werden nur von einem der zahlreichen Fälle erzählen, in denen es darum geht, das Bild der Menschen zu verbessern. Der Moskauer Priester Vincent, der einst lebte, wurde plötzlich schwer krank, sein Bewusstsein verließ und seine Zunge wurde schwarz. Der Schmerz war so stark, dass er aus seinem Willen schrie. Dann begann der arme Vater, um Verzeihung für das Bild der Mutter Gottes zu beten, damit sie ihn von solchen Leiden erlösen würde. Sogar als er seine letzte Kraft verlor, flüsterte er seine Gebete.

Laut Augenzeugen, die sich um die Kranken kümmerten, stand geschrieben, dass sein Schlafzimmer plötzlich heller wurde, als hätten weiße Strahlen durchbohrt, und die Mutter Gottes erschien vor ihm. Berührte Vincent sanft mit dem Stock, und die Krankheit trat zurück. Seitdem gibt es in jeder Kirche und an einigen Stellen im Krankenhaus ein wunderbares Bild.

Fazit

Infolgedessen ist es jedem orthodoxen Christen klar, dass

Pin
Send
Share
Send
Send