Traumdeutung

Kompatibilität zwischen Zwillingen und Krebs: eine Kombination aus inkompatiblen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Kompatibilität zwischen den Tierkreiszeichen ist ein sehr interessantes und tiefes Thema, dem besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Oft können Menschen wegen ihrer Tierkreisinkompatibilität nicht zusammen sein.

Über die Kompatibilität zwischen einem weiblichen Zwillings- und einem männlichen Krebs werden wir in diesem Material sprechen.

Kompatibilitätsprüfung zwischen einem Zwillingsmädchen und einem männlichen Krebs

Bei einem Zwillingskrebs-Paar ist der Grundstein und der Hauptkontaktpunkt die sexuelle Verträglichkeit. Partner fühlen sich im Bett so wohl, dass es den Anschein hat, als wären sie wirklich das perfekte Paar für einander.

Aber wenn die Geliebten unter der Decke hervorkommen und sich der alltäglichen Realität stellen, werden alle Probleme, die zu große Unterschiede in ihren Charakteren hervorrufen, sofort aufgedeckt.

Beispielsweise versteht ein Krebskranker überhaupt nicht, warum seine geliebte Frau so von der Gesellschaft angezogen ist, ständig mit Menschen kommunizieren, reisen, Gäste besuchen oder verschiedene Veranstaltungen besuchen möchte. Krebserkrankungen fühlen sich nicht wohl, wenn sich viele Menschen in ihrer Nähe aufhalten, hassen sie laute Zusammenkünfte.

Es ist schwierig, solche Menschen in eine öffentliche Einrichtung zu locken, nach der Arbeit ziehen sie es vor, sofort in das „kuschelige Waschbecken“ zu gehen und im Prinzip so wenig Zeit wie möglich mit anderen Persönlichkeiten zu verbringen.

Das Zwillingsmädchen zeichnet sich durch Einfallsreichtum und Weltoffenheit aus, sie ist sehr vertrauensvoll und aufrichtig. Männliche Krebsarten haben selten mindestens einen Freund in ihrem Arsenal, er ist so müde von Menschen, dass er es vorzieht, Zeit alleine zu verbringen und nur wenige Menschen vertrauen.

Aufgrund all dieser Nuancen sind das Twins Girl und der Cancer Man sehr problematisch. Es ist nicht verwunderlich, dass die Partner mit großen Schwierigkeiten eine gemeinsame Sprache und Verständigung finden.

Unterschiede zwischen diesen Konstellationen

Die Unterschiede zwischen den beschriebenen Tierkreiszeichen sind sehr signifikant. Dies entspricht in etwa den Unterschieden zwischen Tag und Nacht plus und minus Nord- und Südpol. In unserem Beispiel ist dies der Unterschied zwischen Wasser und Luft.

Zwillinge sind bewegliche Zeichen, was bedeutet, dass ihre Vertreter gerne um den heißen Brei rennen, gleichzeitig mit verschiedenen Orten Schritt halten und ihre Ideen und Informationen mit anderen teilen.

Krebs - ist das Haupt- oder Kardinalzeichen des Tierkreises, daher sind diese Personen absolut nicht begeistert, wenn sie gezwungen sind, etwas zu teilen (insbesondere, wenn sie ihre eigenen Geheimnisse und Gedanken haben). Sie lieben es, Ereignisse zu beeinflussen - wenn auch nicht direkt, aber indirekt.

Wenn das Wasserelement die Luft mit Feuchtigkeit gesättigt, kann es einen Regensturm auslösen, der die Atmosphäre von Nebel, Schmutz und gegenseitigen Missverständnissen befreit. Dies bedeutet, dass Krebs den Zwilling dazu bringt, seine eigenen Wünsche zu erfüllen, die notwendigen Tränen zu vergießen und ein wenig anzuhalten, um sich an Dinge zu erinnern, die im Leben wirklich wichtig sind.

Die positiven Momente eines Paares Zwillinge und Krebs

Der wichtigste positive Aspekt ist, dass die Partner trotz ihrer enormen Unterschiede in den Charakteren verstehen, dass es für sie wichtig ist, eine Art gemeinsames Ziel zu haben, das als Bindeglied fungiert. Oft geht diese Rolle an Kinder.

In diesem Fall übernimmt die Zwillingsdame die Funktion der Kommunikation mit der Außenwelt: Um alle Probleme zu lösen, die die Kommunikation mit anderen Menschen erfordern: Rechnungen bezahlen, Elternversammlungen besuchen, mit Lehrern in der Schule kommunizieren. Ein Mann-Raku erhält die Funktion der Verschönerung des häuslichen Lebens, wo andere Menschen seine Welt nicht durchdringen können.

Im Allgemeinen sollte beachtet werden, dass eine solche Rollenverteilung für beide Teilnehmer des Paares sehr vorteilhaft ist, so dass sie miteinander leben können, während sie relativen Komfort erfahren.

Darüber hinaus können Partner beispielsweise auch mit einem gemeinsamen Geschäft kombiniert werden, bei dem die junge Dame wieder die Funktion der Kommunikation mit der Außenwelt übernimmt und der Krebskranke sich um die Dokumentation im Büro kümmert.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die wichtigsten positiven Punkte einer solchen Union die folgenden sind:

  • Geselligkeit Mädchen Zwillinge;
  • die Skrupellosigkeit des Krebsmenschen;
  • Die Beziehungen zwischen den Partnern bauen auf einer für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit auf.
  • Zwischen Liebenden gibt es viele gemeinsame Ziele.

Negative Punkte dieses Paares

Trotz der vielen positiven Aspekte gibt es in einer solchen Union viele offensichtliche Mängel. Zum Beispiel war der Krebsmensch daran gewöhnt, im Leben der sinnlichen Sphäre besser geführt zu werden, während die Zwillinge ihren gesunden Menschenverstand und ihre Logik bevorzugen. Daher werden sie dieselben Situationen und Ereignisse völlig unterschiedlich wahrnehmen.

Zwillinge und Krebs haben zu unterschiedliche Ansichten und Einstellungen im Leben. Es ist für sie so schwierig, Kompromisslösungen in Bezug auf die gemeinsame Erholung zu finden, dass einer der Partner in der Regel sehr leidet, während der andere Spaß hat. Krebs und Zwillinge sind unrealistisch schwer zu verhandeln, wie ihre Familie ihre Freizeit verbringt.

Zum Beispiel wird sich die Zwillingsdame bemühen, an ihren Wochenenden verschiedene Veranstaltungen zu besuchen - Modenschauen, die Premiere eines neuen Films oder zumindest ihre Freunde zu sehen.

Der Krebsmensch hingegen zieht nur an einer Sache - so lange wie möglich im Bett zu liegen, indem er seine Kommunikation mit Menschen um sich herum einschränkt.

Es ist nicht verwunderlich, dass die Partner bei der Kindererziehung keinen Kompromiss finden, da sie unterschiedliche Meinungen darüber haben, was ihr Kind tun soll.

Der Krebsmensch wird sich bemühen, dem Zwillingsmädchen ihre eigenen Vorstellungen über das Leben aufzuzwingen und mit all ihren Bemühungen ihren sozialen Kreis einzuschränken. Und da letztere nicht daran gewöhnt ist, an einer Leine auf irgendjemandem zu sitzen, wird sie früher oder später mit einem Stift einen Einsiedler Rak winken und sich auf die Suche nach neuen Lebenserfahrungen machen.

Die wichtigsten negativen Aspekte einer solchen Gewerkschaft sind daher:

  • die starke Nähe des Krebspartners;
  • der Wunsch einer Zwillingsfrau nach Freiheit;
  • Unwillen des einen oder des zweiten Partners, gegenseitige Kompromisse zu finden und sich aneinander anzupassen.

Das Merkmal der Liebe zwischen einem Zwillingsmädchen und einem männlichen Krebs

Wenn ein Zwillingsmädchen eine echte Leidenschaft für einen Mann-Raku empfindet, wird sie bereitwillig viele Dinge opfern, wenn sich nur ihre Geliebte so wohl wie möglich fühlen würde.

Gleichzeitig ist die Wahrscheinlichkeit einer Depression auf dieser Grundlage aufgrund einer solchen freiwilligen Selbstaufopferung ihrer Interessen und Hobbys sehr hoch. In keinem Fall kann ein Zwillingsmädchen in vier Wänden eingeschlossen werden - unter solchen Umständen wird sie sofort sterben und mit ihrer Seele sterben.

Am Ende wird die aktuelle Situation den Krebskranken verärgern, der, wenn er die frühere Fröhlichkeit seines Partners nicht sieht, wütend und besorgt wird.

Es stellt sich heraus, dass es extrem schwierig ist, mit diesen beiden auszukommen, obwohl sie sich ziemlich unwohl und allein fühlen, da die Liebe zwischen ihnen stark genug ist.

Freundschaft zwischen dem Zwilling und dem Krebs

Es sei darauf hingewiesen, dass die freundschaftliche Beziehung zwischen solchen Menschen äußerst selten ist. Und der Grund dafür - sie können sich einfach nirgendwo treffen, wo sie sich kennenlernen könnten. Immerhin bricht das Zwillingsmädchen nicht in die Wohnungen ein - die "Muscheln" des Lebensraums des Krebsmannes. Und der Krebsmensch geht wiederum nicht zu den Orten, an denen sich eine große Anzahl von Menschen versammelt - der auserwählte Zwillingsmädchen.

Daher haben Zwillinge und Krebs keine Chance, auf der Grundlage gemeinsamer Interessen freundschaftliche Beziehungen aufzubauen, da ihnen diese einfach fehlen. Aber eine Freundschaft zwischen ihnen ist immer noch möglich, in der Regel passiert dies, wenn beide in der gleichen Klasse waren, am gleichen Schreibtisch saßen oder Nachbarn waren, da sie im Erwachsenenalter fast keine Chance haben, sich zu treffen.

Am ende

Dieses Paar ist emotional sehr komplex. Aber bei alledem gibt es eine sehr starke sexuelle Anziehungskraft zwischen dem Zwillingsmädchen und dem Krebsmenschen, in diesen beiden Betten ist immer alles in Ordnung.

Abschließend empfehlen wir Ihnen, sich einen interessanten thematischen Videoclip anzusehen:

Marissa

Pin
Send
Share
Send
Send