Traumdeutung

Vereinbarkeit von Jungfrau und Zwilling in Liebe und Beziehung

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Verträglichkeit von Jungfrau und Zwilling ist sehr ungünstig. Ihre Elemente sind nicht miteinander verbunden, aber im Geschäftsleben interagieren sie besser als in der Liebe. Versuchen wir herauszufinden, ob dieses Paar die Chance auf eine glückliche und lange Beziehung hat.

Kompatibilität in der Liebe

Zeichenelemente - Erde und Luft sind nicht miteinander verbunden, daher besteht in diesem Paar keine harmonische Verträglichkeit. Aber beide Zeichen in ihrer Tierkreiskarte haben einen gemeinsamen Planeten - Merkur. Aus diesem Grund wird ihre Beziehung vom Intellekt bestimmt, nicht von den Sinnen.

Was ist charakteristisch für die Beziehung der Jungfrau und der Zwillinge:

  1. Sie sind im Business perfekt aufeinander abgestimmt. Im Team können sie große Erfolge erzielen. Gemini wird zum Ideengeber und zum kreativen Talent. Und die Jungfrau - gewissenhafte und praktische Darsteller.
  2. Durch die Kombination von intellektuellen Fähigkeiten können sie zusammenarbeiten, um einen großen Erfolg zu erzielen. Ihre Art der Interaktion kann als Vereinigung von Gönner und Berater bezeichnet werden.
  3. Wenn sie eine Beziehung eingehen, geht zunächst alles gut. Dies ist jedoch nur der Anschein von Harmonie und Glück. Allmählich beginnen die Zwillinge zu dominieren und beweisen unablässig, dass ihre Intelligenz Dev weit überlegen ist. Letzterer ist wütend, beleidigt und nervig.
  4. Mit der Zeit fängt Gemini an, das Gefühl zu haben, dass die Jungfrau sehr langweilig ist. Sie bekommen keine Emotionen, sie langweilen sich und werden enttäuscht. Dev wiederum ärgert Benommenheit und mangelnde Koordination, Verantwortungslosigkeit des Partners.
  5. Damit sich Beziehungen sicher entwickeln können, muss Virgos versuchen, eine Menge Emotionen, Inspiration und Unterstützung in das Leben eines Partners zu bringen. Sie sind nicht immer bereit, sich darauf einzulassen.
  6. Sie haben die Chance, die Liebe zu retten, wenn sie sich gemeinsame Ziele für Geschäft, Finanzen und Karriere setzen und beginnen, diese zu erreichen, indem sie sich ergänzen und unterstützen.
  7. Jungfrau selbst ist manchmal mit ihrem Rationalismus und ihrer praktischen Anwendbarkeit nicht zufrieden. Deshalb kann es die kreative, helle und charmante Persönlichkeit der Zwillinge mitreißen. Und sie mögen die Stabilität und Erdigkeit des Dev, ihre Fähigkeit, ein zuverlässiger Begleiter des Lebens zu werden.
  8. Beziehungen in diesem Paar beginnen meist aus purer Neugier. Allmählich können sie zu etwas Ernstem, Starkem und Stabilem heranwachsen. Aber nur unter der Bedingung, dass die Jungfrau das kreative Potenzial der Zwillinge nicht auslöscht und sie im Gegenzug in der Lage sein wird, treu zu bleiben und einige der Mängel ihres Partners in Kauf zu nehmen.

Leider löst sich das Paar in den meisten Fällen immer noch auf. Weil die Jungfrau beginnt, die Verdienste des Auserwählten anzuzweifeln. Und Gemini wird die Angst und die ständige Eifersucht müde.

Konfliktursachen

Konflikte in einem Paar werden früher oder später sein: Es ist unvermeidlich mit jeder, auch der günstigsten Kompatibilität. Aber in der Beziehung dieses Paares sind Streitigkeiten besonders gefährlich, weil keiner der Partner besonders bemüht ist, Gefühle zu bewahren und die Ursachen von Skandalen zu verstehen.

Was sind die Gründe für die Konflikte dieses Paares:

  1. Jungfrau wird immer besorgt und besorgt sein wegen der Leichtfertigkeit und direkten Einstellung zum Leben des Partners. Zwillinge sind krank: Sie werden Eifersucht als Eingriff in die persönliche Freiheit wahrnehmen.
  2. Um persönliche Grenzen zu verteidigen, werden sich die Zwillinge ständig streiten und ihren Fall beweisen. Manchmal werden sie in der Lage sein, die richtigen Wörter zu finden, und eine „dünne Welt“ wird in dem Paar regieren. Aber nicht lange.

Allmählich wird die Versöhnung vorübergehend, die Zeiträume des Friedens und der Liebe werden verkürzt, und Streitigkeiten werden fast von Dauer sein. Infolgedessen wird es beide müde, und das Paar wird jede Beziehung abbrechen.

Weibliche Zwillinge und männliche Jungfrau

Zunächst bewundert das Mädchen die Einsicht und Praktikabilität des Auserwählten. Er wird begeistert sein von ihrer Lebendigkeit, Leichtigkeit, Spontanität. Deshalb verlieben sie sich plötzlich in einen Freund und beschließen, eine Beziehung zu beginnen.

Im Anfangsstadium verstehen sie sich perfekt. Es scheint ihnen, dass sie in vielerlei Hinsicht ähnlich sind und Unterschiede in den Charakteren nur dazu beitragen, die Qualitäten, die in sich selbst fehlen, zu ergänzen und sich gemeinsam zu entwickeln.

Sie neigen dazu, über irgendwelche Schwierigkeiten ironisch zu sein. Dies wird ihnen helfen, eine Beziehung aufrechtzuerhalten, auch wenn sie sich verliebt haben und die rosarote Brille abfällt.

Grundsätzlich hat dieses Paar eine Chance. Aber nur unter der Bedingung, dass sich ein Mann mit der Aktivität, Geselligkeit und einer gewissen Leichtfertigkeit seines Auserwählten versöhnt. Und sie sollte ihrerseits versuchen, ihm die nötige Aufmerksamkeit zu schenken.

Männliche und weibliche Jungfrau

Solche Paare sind selten, weil die Partner sich nicht sehr attraktiv finden. Aber von allen Regeln gibt es Ausnahmen, so dass sich die Vereinigung männlicher Zwillinge und weiblicher Jungfrau manchmal noch bildet.

Ein Mann, den sein Schatz niemals ganz arrangieren wird. Er hält es für zu banal, rational, einfach und etwas langweilig. Daher interessiert er sich nicht besonders für Beziehungen, und sie basieren genau auf den Gefühlen der Jungfrau.

Ihr Auserwählter wird sich nur dann an sie erinnern, wenn es für ihn keine anderen, passenderen und interessanteren Dinge gibt. Dann will er sie und neigt dazu, dort zu sein, und verschwindet dann vollständig aus ihrem Leben.

Diese Unberechenbarkeit lässt ein Mädchen sich noch mehr verlieben, leiden und staunen. Sie denkt, dass der Grund für die Kälte der Auserwählten in ihr liegt, aber sie versteht nicht, was sie genau falsch macht, warum können wir dem ungezogenen Mann nicht gefallen?

Wenn sie jedoch anfängt, „an Beziehungen zu arbeiten“, wird sie versuchen, sich und ihren Charakter zu ändern, um sich auf ihren Partner einzustellen. Dann, nachdem er einen Zusammenbruch erlitten hat, wird er enttäuscht sein und all seine Fähigkeiten einsetzen, um mit einem Wort zu verwunden, um einen Mann zu ärgern, ihn eifersüchtig zu machen und sich Sorgen zu machen.

Natürlich besteht bei einem solchen Ansatz keine Notwendigkeit, über Harmonie und Glück zu sprechen. Früher oder später werden komplexe Beziehungen beides müde, und das Paar wird sich trennen, voller gegenseitiger Ansprüche.

Sehen Sie sich das Video an: Sexualität und Spiritualität. Ist Sex erlaubt?Und was ist wenn ich keine Lust habe? (August 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send