Traumdeutung

Psalm 22: Wofür wird es gelesen, Text auf Russisch

Pin
Send
Share
Send
Send


Es wird manchmal ein Trostpsalm genannt. Psalm 22 ist wie die anderen ein Teil der Psalmen, und er wiederum ist im Alten Testament enthalten.

Interessanterweise wird dieser alte Text nicht nur von Christen gewürdigt - er wird auch von Juden während Gottesdiensten verwendet (er wird traditionell während des Sabbatmahls gelesen und Chassidim und Sephariden führen den Psalm auch abends auf).

In Bezug auf die kirchenslawische spirituelle Praxis liest der Priester einen Psalm zur Vorbereitung des Abendmahls.

Text 22 Psalmen Davids in russischer Sprache

Jeder weiß, dass Gott im Christentum oft als Hirte (Hirte) und Gläubiger in Form einer Herde dargestellt wird. Zum Beispiel sagte Jesus Christus oft: "Der Herr ist ein guter Hirte." Aber wer hat diesen Vergleich zum ersten Mal verwendet? König David (1005-965 v. Chr.) Und gerade im Psalter!

Die Geschichte des Schreibens dieses Textes

Die Historiker, die diese Zeit im Leben Davids studierten, sagten: Der große König der Juden schrieb diese Worte in einer schwierigen Zeit in seinem eigenen Leben. Als er von seinem eigenen Sohn Absalom verfolgt wurde, der auf den Thron trat, war er in der Wüste vor Durst und Hunger erschöpft. In diesem Moment kamen drei Fremde auf ihn zu (sie hießen Barzell, Mahir und Sowie) und boten ihre Hilfe an.

Nachdem er von diesen freundlichen Menschen gefüttert und gefüttert worden war, dachte David an die Güte Gottes, der ihn in einer schwierigen Zeit nicht verließ, und dankte ihm mit wunderschönen Worten des Psalmgebetes.

Übrigens ist bekannt, dass König David selbst in seiner Jugend ein Hirte war (kein Prinz, sondern der Sohn eines einfachen Mannes), weshalb ihm das Thema der Schafsfürsorge sehr nahe steht.

Was sagt der Psalm?

Es gibt viele Interpretationen dieses Psalms. Die Interpretation solcher Texte erfolgt durch besondere Personen - Theologen. Tatsache ist, dass selbst wenn es Ihnen auf den ersten Blick so erscheint, als ob alles offensichtlich wäre, ein Teil der wahren Bedeutung, die in einem bestimmten Text beim Schreiben festgelegt wird, während der Übersetzung verloren gehen kann und der andere Teil zwischen den Zeilen verborgen sein kann (es gibt Orte, die Menschen leicht verstehen können) (zu der Zeit, als dieser oder jener Text verfasst wurde, und in unseren Tagen völlig unverständlich).

Hier sind die beliebtesten Interpretationen:

  • Wenn jemand auf den Herrn vertraut, wird er ihn beschützen, ihn beschützen und ihn niemals in Schwierigkeiten lassen.
  • Die Menschen bemerken oft nicht, dass Gott ihnen bereits alles Nötige für das Glück gegeben hat, und beginnen zu murren. Wahre Gläubige können, nachdem sie dieses Gebet gelesen haben, zurückblicken - und verstehen, dass sie sich bereits auf den „Graswiesen“ befinden.
  • Auch im Text steht der Tod. Dieser Ort erinnert die Christen: Sie sollten keine Angst davor haben, denn Er wird auch in der nächsten Welt in der Nähe sein.
  • Rev. Arseny of Cappadocia empfiehlt Eltern, deren Kinder sie ohne gebührenden Respekt behandeln, die Lektüre dieses Textes. Alte Worte werden den Menschen helfen, ihre Seele zu stärken, ohne ihnen Ärger und Groll zu gestatten (Sie erinnern sich, während welcher emotionalen Turbulenzen der König diesen Psalm schrieb).

Orte, die für den modernen Christen unverständlich sein können:

  • "Essen im Angesicht der Feinde": Vergessen Sie nicht, dass der Text von dem Herrscher geschrieben wurde, der ständig kämpfte, und auch unter denen, die ihm nahe standen, viele Feinde hatte. Diese Zeile besagt, dass der Herr helfen wird, sie zu bekämpfen, wenn die Feinde gegen David vorgehen.
  • "Ich habe Öl auf meinem Kopf verwendet": Im Osten galt ein solches Ritual (den Kopf mit Öl beschmieren) als Zeichen von Glück, Freude.
  • "Der Kelch ist voll": Die Wohltaten, die der Herr schenkt, werden in vollem Umfang gewährt.

Kann man einen Psalm als Gebet lesen?

Ja, und in diesem Zusammenhang gibt es unter einigen Gläubigen sogar gewisse Aberglauben. Zum Beispiel glaubt jemand ernsthaft, dass es helfen wird, eine schwere Krankheit zu heilen, Geld zu verdienen und einige dringende Probleme zu lösen, wenn man genau 40 Mal hintereinander 22 Psalmen liest.

Aber sei nicht wie die leichtgläubigen alten Frauen auf der Bank. Jeder Vater wird sagen: Aberglaube (auch im Zusammenhang mit Gebet und Religion) ist eine Abweichung vom wahren Glauben. Und in diesem Fall ähnelt das Gebet "auf der Theke" völlig den Versuchen der Hexerei.

Also: Es ist möglich, mit Hilfe dieses Psalms zu beten, aber nicht nach einem Schema oder automatisch, sondern aufrichtig, wie Sie andere Ansprachen an den Herrn sagen.

Verwendung von 22 Psalmen in den Filmen

Da dieser christliche Text sehr populär ist, stecken viele Drehbuchautoren den zweiundzwanzigsten Psalm in den Mund ihrer Helden, die bestimmte Nöte ertragen müssen. Dieser Text ist beispielsweise in vielen Filmen zu hören. Einige von ihnen:

  • "Das Buch Eli." Dieser Film ist eine Parabel über die Bedeutung der Religion im Leben eines Menschen und die Bibel spielt dabei eine zentrale Rolle. Obwohl der Stil des Schießens alles andere als spirituell ist - Post-Apokalypse, Cyberpunk.
  • "Verloren" oder "Verloren". Gebetsworte erklangen in verschiedenen Reihen. Natürlich ging es in dem Film um das schwierige Überleben der Opfer der Katastrophe auf einer einsamen Insel. Wem sonst, wenn nicht dem Herrn, kann man in einer solchen Situation vertrauen!
  • "David (Bibellegenden)" 1997. Dieser Film ist auch als The Ideal Lord bekannt. Der biblische König wird hier als majestätisch, weise und sehr fromm dargestellt.

Außerdem: Dieses alte Gebet ist manchmal in einem Computerspiel und in verschiedenen Büchern zu sehen.

Auch diese Worte wurden immer wieder vertont. Und nicht nur moderne Gläubige, die es vorziehen, mit Hilfe von Liedern zum Herrn zu beten. Zu seiner Zeit inspirierten die Worte des Psalms Antonin Dvorak, Leonard Bernstein und sogar Franz Schubert.

Und welche anderen Psalmen sind für den legendären Juda-König David bekannt? Was ist die Geschichte ihres Schreibens? Sie werden es in diesem Video erfahren. Außerdem erzählt eine kurze Dokumentation über das Leben dieses von seinem Volk geliebten Herrschers.

Pin
Send
Share
Send
Send